Logo just-study.com

Verena Siol

Die 1967 in Mansfeld/Südharz geborene Verena Siol ist als Keramikerin, Bauingenieurin und Kunsttherapeutin ausgebildet. Während ihres Studiums an der Bauhaus-Universität in Weimar interessierte sie sich vor allem für das Thema Werkstoffwissenschaften mit Schwerpunkt historische Materialien und Baustoffe sowie Glas und Keramik. Ton stand seitdem im Mittelpunkt ihrer künstlerischen Arbeit und nach Erfahrungen in der Bausanierung und Baudenkmalpflege eröffnete sie 2006 die Ladengalerie „Keramik in der Remise“ in Oranienburg.   Die Gefäße, die Verena Siol heute herstellt, fallen durch außergewöhnliche Formen und Farbgestaltungen auf, ohne den Gebrauchswert zu verlieren. So entstehen außergewöhnliche Kleinstserien mit charakteristischen Strukturen und meist klaren Formen. Objekte und Plastiken, auch in Materialmischungen mit Holz und Metall, werden durch spezielle Brände in einer Metalltonne oder in RAKU veredelt. Aus Tonmischungen entsteht Agateware in den Nuancierungen beige/braun und beige/terracotta.

Adresse:

Verena Siol
Wiesbadener Straße 29
16515 Oranienburg (Landkreis Oberhavel)

Kontakt:

Telefon: +49 3301 205023
Mobil:+49 176 70018155
E-Mail: verena@siol-keramik.de

Web:

Homepage: http://www.siol-keramik.de

Künstlerische/ kunsthandwerkliche Bereiche:
Keramik
Arbeitsproben: