Logo just-study.com

Uwe Müller-Fabian

Der 1947 im Schwarzwald geborene Uwe Müller-Fabian studierte in Berlin zunächst Werbe- und Architektur-Design, um sich nach ausgedehnten Reisen in verschiedene Erdteile mehr und mehr der Malerei zuzuwenden. In den Jahren 1981-84 vertiefte er seine formalen und farbkompositorischen Kenntnisse an der Berliner Hochschule der Künste. Reiseeindrücke – vor allem in die Südsee – haben ihn in seinem frischen, farbstarken Stil nachhaltig geprägt. Seine Themen variieren von Porträts und figürlicher Malerei über Landschaften bis zu gesellschaftskritischen Sujets, denen er einen sehr unmittelbaren Ausdruck verleiht. Dabei kommt es ihm nicht auf eine naturalistische Wiedergabe an, sondern er sucht in seiner bis ins Exotische gesteigerten Farbsprache nach den Dingen „zwischen den Zeilen“, um über die malerische Organisation der Fläche andere Dimensionen des Erlebens freizulegen. In den 90-iger Jahren zog es Uwe Müller-Fabian nach Vehlefanz auf einen idyllischen gelegenen Vierseithof mit großem Garten. Seit vielen Jahren setzt er sich zusätzlich mit großem Herz für die Nachwuchsförderung von jungen Künstlern ein. 2014 wurde er für sein Lebenswerk mit dem Oberhavelländischen Kulturpreis ausgezeichnet.   Ausstellung "Himmelweit" in Himmelpfort vom 29.11.2014-04.01.2015

Adresse:

Uwe Müller-Fabian
Am Anger 44
16727 Oberkrämer, OT Vehlefanz (Landkreis Oberhavel)

Kontakt:

Telefon: +49 3304 32232
E-Mail: uwe@mueller-fabian.de

Web:

Homepage: http://www.mueller-fabian.de

Auszeichnungen:

Kulturpreisträger 2014 des Landkreises Oberhavel

Künstlerische/ kunsthandwerkliche Bereiche:
Bildende Kunst, Kunst, Malerei
Arbeitsproben: